Unsere Team bei den Sportkursen

Christian Caroselli  Fußballtrainer

 

Ich bin am 8.6.87 in Bozen, Südtirol/Italien geboren und studiere in Wien den Masterstudiengang "Trainingstherapie" auf dem USZ (Universitätssportzentrum). Das Bakkalaureat in Sportwissenschaft habe ich abgeschlossen.

 

Ich spiele selber vereinsmäßig Fußball, was auf einem Bild zu erkennen ist. Des weiteren übe ich auch die Sportart Triathlon aus. Ich bin sehr sportbegeistert, habe schon während meiner Oberschulzeit 3 Jahre als Kinderbetreuer in Kaltern/Südtirol gearbeitet und war dort für Sport und Bewegung der Kinder zuständig. 

Ilga Geppert  SchwimmtrainerIn

 

Seit 2011 darf ich den Kindern bei monpti das Schwimmen und Tauchen beibringen! Es ist toll zu beobachten, wie rasch die Kinder sich die richtigen Tempi merken und welche Fortschritte sie in kürzester Zeit machen.

Katharina Zebura, Schwimmtrainerin

 

Ich freue mich, nun das Schwimmteam tatkräftig zu unterstützen. Es ist schön den Kindern die Freude am Wasser und den spielerischen Zugang zu den Schwimmtempi beizubringen. Als Sportstudentin kann ich  meine theoretischen Ansätze und Ideen in die Praxis umsetzen. 

Matthias Beyrl, Schwimmtrainer

 

Ich bin froh, dass ich während meines Sportstudiums die Möglichkeit habe, gleich mein Theoretisches Wissen in die Praxis einzubringen. Ich freue mich jedesmal aufs Neue, wenn ich die Weiterentwicklung beim Schwimmen der Kinder beobachten kann.

Andreas SturmSchwimmtrainer

 

Ich bin 26 Jahre alt und studiere Bewegung und Sport, sowie Geographie und Wirtschaftskunde auf Lehramt an der Uni Wien. Eine grosse Leidenschaft von mir ist der Sport. Meine Freunde und Familie haben einen grossen Stellenwert in meinem Leben. Es ist mir von großer Bedeutung diese sozialen Kontakte zu pflegen, weil sie mich zu dem Menschen gemacht haben der ich heute bin. Ich würde mich als sehr weltoffen und lebensfreudig bezeichnen, der ehrgeizig ist und gerne in Kontakt mit Menschen steht. Vor allem macht mir der Umgang mit Kindern und jungen Menschen sehr viel Freude. 

Sarah Hintermüller, Tanztrainerin