Kursangebot Gipfelstürmer

Schwimmkurs

Schwimmen macht allen Spaß – entsprechend Deinem Alter führen wir Dich schrittweise an das Element Wasser heran und du spürst, wie sich Dein Körper im Wasser verhält. Wenn Du schon ein bisschen schwimmen kannst, dann arbeiten Deine Trainer mit Dir schon an der richtigen Technik fürs Brust- und Rückenschwimmen. Dazu kommt viel Spannung beim Seepferdchenrennen und auch beim abschließenden Rutschen auf der großen Wasserrutsche.
Unser Schwimmkurs findet wieder im Hütteldorfer Waldbad statt. Wie bei allen Monpti-Sportkursen wirst Du von uns vom Kindergarten mit dem Bus abgeholt und wieder zurückgebracht. Mit dabei sind selbstverständlich neben den TrainerInnen auch Betreuungspersonen des Kindergartens.


Das kannst Du beim Schwimmen lernen:
Mit unserem Schwimmkurs lernst Du spielerisch, wie Du Dich über Wasser halten kannst, lernst, wie es sich anfühlt im Wasser zu schweben. Wenn Du klein bist, haben wir auch ganz viele Wasserspielzeuge für Dich mit dabei.
Falls Du schon älter bist, dann beginnst Du, Deine Motorik dem Wasser anzupassen, beginnst, erste Schwimmbewegungen zu lernen. Vor allem aber lernst Du, Dir vieles zuzutrauen und selbst zu experimentieren.
Ganz nebenbei und spielerisch ergibt sich eine Unterstützung Deiner sensorischen und motorischen Entwicklung. Deine Muskeln und Atemwege werden gekräftigt und Dein Kreislauf wird angeregt.

Tennis

Tennisspielen macht großen Spaß – Du wirst nach und nach herausfinden, was sich mit einem Schläger und einem kleinen Filzball so alles machen lässt. Immer im Vordergrund steht, dass Du mit Deinen Freunden Spaß und Freude am Spiel hast...unsere Motivation ist, dass Du „am Ball bleibst“!
Unser Tenniskurs findet in der Tennishalle beim WAT Meidling statt und richtet sich vor allem an Kinder ab etwa drei Jahren. Wie bei allen Monpti-Sportkursen wirst Du von uns vom Kindergarten abgeholt und wieder zurückgebracht. Mit dabei sind selbstverständlich neben den Trainern auch wieder Betreuungspersonen des Kindergartens.
Du wirst am Platz von Deinen Betreuern in Ballkunst, Koordination, Bewegungsabläufen etc. unterrichtet. Du wirst überrascht sein, wie schnell Du und Deine Freunde Fortschritte machen.

 

Das kannst Du beim Tennis lernen:
Dir wird durch unser speziell entwickeltes Konzept näher gebracht, dass es wichtig ist, in einem Team stark zu sein als sich auch alleine durchzusetzen! Tennis dient Dir als eine ganzheitliche Ausbildung mit dem Ziel, Deine geistigen, emotionalen und motorischen Entwicklungen zu fördern.
Dadurch erlernst Du, Deinen Körper zu beherrschen, um Dich den Herausforderungen am Tennisplatz zu stellen. Du wirst selbstbewusster und findest Freude am selbstständigen Erlernen von Neuem.
Tennis fördert Deine Reaktion, Koordination, Kondition, Konzentration und Dein logisches Denken. Daraus entstehen spielübergreifende Fähigkeiten und Fertigkeiten mit dem Ball.

 

Fussball

Fußballspielen ist Freude – Du wirst nach und nach herausfinden, was sich mit einem Fußball so alles machen lässt. Im Vordergrund steht, dass Du mit Deinen Freunden Spaß und Freude am Spiel hast.
Unser Fußballkurs findet im Sportzentrum Union Hetzendorf auf einem modernen Kunstrasenplatz statt und richtet sich vor allem an Kinder ab vier Jahren. Wie bei allen Monpti-Sportkursen wirst Du von uns vom Kindergarten abgeholt und wieder zurückgebracht. Mit dabei sind selbstverständlich neben unserem Trainer auch wieder Betreuungspersonen des Kindergartens.
Du wirst am Fußballplatz von unserem Trainer in Ballkunst, Dribbling, Technik, Schusstraining etc. unterrichtet. In der ersten Trainingshälfte wird die Technik vermittelt, in der zweiten Hälfte kannst Du dann Dein Können in einem Match unter Beweis stellen.

 

Das kannst Du beim Fußballspielen lernen:
Anfangs lernst Du beim “Kicken” erst einmal das Zusammenspiel mit anderen und vor allem auch den Umgang mit dem Ball.
Im Training übst Du Ausdauer und Fitness, aber auch Deine motorischen Fähigkeiten. Das Ballspiel schult Deine Koordination zwischen Auge und Körper. Du kannst besser springen, laufen und balancieren und verletzt dich weniger. Aber auch die Feinmotorik in anderen Bereichen wird besser. Die brauchst Du überall, beispielsweise, um etwas einzufädeln oder auch um ein tolles Bild zu malen oder um zu schreiben.
Du übst Teamgeist und musst Kompromisse schließen. Du lernst, Deinen Trainer und Deine Mitspieler zu respektieren. Du übst Toleranz, denn auf dem Platz kommt es nur auf das gemeinsame Spiel an.