Hier findest Du viele Bastel-Tipps und -Ideen unseres virtuellen Kindergartens. Viel Spaß beim Ansehen und mitmachen!

Alle Basteltipps im Überblick

Bastle Dir Deine eigenen Instrumente!

Instrumente basteln.pdf
Adobe Acrobat Dokument 659.5 KB

Bunte Kaffeefilter - Das brauchst du dafür:

 

  • Einen Kaffeefilter oder ein Filterpapier (am besten in weiß, damit Du die Farben besser sehen kannst
  • Ein Stück Küchenrolle
  • Filzstifte oder Fineliner (wasserlöslich)
  •  Wasserbehälter

Zuerst falte den Kaffeefilter auseinander. Danach schneidest entweder Du oder Deine Eltern ein Loch in die Mitte des Filters. Jetzt kannst du mit verschieden farbigen Filzstiften oder Finelinern auf den Filter malen. Wenn du fertig bist, schneidest oder reist du ein Stück Küchenrolle ab und faltest es zusammen und gibst es in das Loch, sodass ein kleiner Teil oben hinausschaut. Jetzt tauchst Du die Küchenrolle in einen Wasserbehälter und schau was passiert! Schon nach wenigen Sekunden kannst du bemerken, dass die Farben sich verändern und ein neues Muster auf dem Filter entsteht.

 


Essbare Fingerfarbe

 

Zubereitung

 

Alle Zutaten gut mischen und in die Behälter abfüllen.

 

Am Besten eignet sich die Fingerfarbe für sehr junge Kinder (1-3), aber auch ältere Kinder (4-6J.) können ihren Spaß daran haben. Die Farbe kann in die Badewanne oder Dusche gegeben werden, wo die Kinder malen können. Anschließend einfach die Farbe mit dem Duschschlauch wegwaschen und auch das Kind abduschen.

 

Siehe auch das Video: https://www.pinterest.at/pin/557813103844841798/ (Quelle)

Zutaten

  • 100ml Wasser
  • 4 EL Mehl
  •  Lebensmittelfarbe
  • Gläser oder Behälter

Auch auf Papier kann mit der Fingerfarbe gemalt werden. Dazu ist ein eher dickeres Papier zu empfehlen. Die Farbe kann mit mehr Mehl etwas dicker gemacht werden.

 


Osterhasen-Puzzle

 

Was wird gebraucht?

  • Pappe
  • Schere
  • Stift
  • Div. Farben (z.B. Wasserfarben)

Auf den Kartons wird der Umriss des Osterhasen gezeichnet. Dann malst Du ihn mit Wasserfarbe an. Nach dem Trocknen schneidest Du den Osterhasen aus. Am Schluss schneidest du den Hasen auch noch in kleiner Teile. Damit ist Dein Osterhasen-Puzzle fertig!

 

Die Super-Raupe "Charlie"

Was brauchst Du?

  • Leere Klopapierrolle
  • Wasser-/Acrylfarbe
  • Kleber und Schere sowie einen Stift
  • Pfeifenreiniger
  • Idealerweise Wackelaugen

Male die Klopapierrolle grün an. Mach dem Trocknen schneidest Du sie in schmale Streifen und malst sie innen gelb an. Male auf einer Streifen ein gesicht und klebe die Pfeifenreiniger als Fühler an. Fertig ist Charlie!

Gestalte Dein eigenes Küken

 

Um diese Küken zu gestalten, brauchst du nur ein wenig gelbe Farbe, weißes Papier und eine Gabel.

 

Das Küken machst du dann mit dem Gabeldruck. Du tauchst die Gabel in gelbe Farbe und druckst einen Kreis auf das weiße Papier.

 

Sobald die Farbe trocken ist, verzierst Du Dein Küken mit Augen, Schnabel und Beinen. Am besten gibt du dem Küken auch gleich noch einen coolen Namen!

 

Viel Freude damit!

 Osterei - selbst gemacht

Du kannst hier Dein eigenes Osterei gestalten. Du kannst eines machen oder auch mehrere – auch Deine Eltern sind eingeladen, ein Osterei zu gestalten.

 

Vergiss bitte nicht, die Klebestreifen zu entfernen, nur so kommt das bemalte Osterei so richtig zur Geltung!

 Klebe-Osterei

Damit kannst Du Deine Feinmotorik fördern.

Auf einem Papierei verteilst du viele kleine Tropfen Klebestoff. Klein geschnittenes Papier (am besten eignet sich Transparentpapier) musst Du zusammenknüllen und auf die Klebstofftropfen drücken. Viel Spaß beim Kleben!